Crostini al formaggio e funghi

Zubereitung

Das Baguette in 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Die Champignons oder Steinpilze im Mixer grob hacken und in Butter/Olivenöl ca. 5 Min. dünsten, salzen, pfeffern und mit Weisswein ablöschen. Sobald der Weisswein verdampft ist, den Saucen-Halbrahm hinzufügen und weitere 2 Min. köcheln lassen.

Die Masse etwas auskühlen lassen, ein wenig gehackte italienische Petersilie darunterziehen. Die Masse löffelweise auf die Brötchen streichen und den Galbanino Käse (oder Galbani Mozzarella Gerieben) obendrauf verteilen.

In die Mitte des vorgewärmten Ofen (180 Grad) ca. 10 Minuten backen, bis der Käse eine gebräunte Farbe annimmt.

Tipp: Baguettescheiben vorab 5-8 Minuten in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Backofen rösten – so weicht die Champignonmasse das Brot nicht auf.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder