Pouletwickel mit Schinkenmousse und Ricotta

Zubereitung

Den Schinken und den Ricotta in einem Mixer passieren bis ein samtig weiches Mousse entsteht.  

Auf jedem Pouletstreifen eine Scheibe Käse platzieren darauf etwas vom Mousse verstreichen. Anschliessend die Scheibe sorgfältig aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.   

In eine antihaftbeschichteten Pfanne etwas Olivenöl geben, den Lorbeer, den Salbei, den Rosmarin und die Knoblauchzehe hinzugeben und für einige Minuten im Öl wenden.  

Anschliessend die Pouletwickel dazugeben, auf allen Seiten gleichmässig anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt bei tiefer Hitze für weitere 15-20 Minuten weiterköcheln, dann vom Feuer nehmen und heiss servieren.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder