Ricotta Trüffel im Pistazien, Kräuter oder Gewürz Mantel

Zubereitung

Den Galbanino mit einer groben Käsereibe reiben und zusammen mit dem Parmesan, dem Ricotta und dem Frischkäse in eine Schüssel geben. Alles gut mischen.

Die Kräuter mit einem Messer hacken und in einen leeren Teller geben. Die Gewürze und die gehackten Pistazien ebenfalls auf separate Teller verteilen.

Mit einem Löffel etwa Haselnussgrosse Portionen der Käsemasse abmessen und mit angefeuchteten Händen zu kleinen Bällchen (Trüffel) formen.

Die Bälle jetzt nach Belieben in entweder den gehackten Pistazien, dem rosa Pfeffer, Sesam oder den gehackten Kräutern wenden und marinieren.

Bevor die Trüffel serviert werden können, etwas im Kühlschrank kühlstellen.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder