Risotto mit Radicchio

Zubereitung

Den Radicchio sorgfältig entblättern und in nicht zu kleine Stücke schneiden.

In der Zwischenzeit die Zwiebel einige Minuten in einer Pfanne anbräunen und anschliessend den Reis hinzufügen. Den Reis gut anrösten, mit einem Glas Weisswein ablöschen und verdampfen lassen.

Anschliessend den Radicchio zum Reis hinzugeben und einige Minuten gemeinsam rösten lassen. Dann die mit einem Bouillon vorbereitete Brühe wasserfallartig in den Reis giessen.

Wenn der Reis fast fertig ist, ein kleines Stück Butter und den gewürfelten Bel Paese hinzugeben, alles gut vermischen und abdecken.

Den Reis für zwei Minuten ruhen lassen und das Gericht anschliessend schön warm mit einer handvoll geriebenem Parmesan servieren.

Der Geschmack dieses Risotto wird aufgrund des Eigengeschmacks des Radicchio eine leicht bittere Note haben.

Die Butter und der Bel Paese Forma helfen den bitteren Geschmack zu dämpfen.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder